Monatsarchiv: Mai 2012

Mai 21

Monojetronic: Mag keine Kabelbrüche …

Nachdem Zahnriemenwechsel letzte Woche ging das rumgezicke los. Startschwierigkeiten, Anfahrtsschwäche, Übergangsruckeln.. Zugegeben, teilweise war das ganze einer kleinen Unachtsamkeit verschuldet: Es hat sich die Zwischenwelle verdreht, weshalb der Zündzeitpunkt richtung deutlich zu Spät gewandert ist. Doch auch nachdem das Korrigiert war, blieb das Problem bestehen.

Weiterlesen »

Mai 18

Owatrol Öl für arme

Ein 30 Jahre altes Auto bleibt vom Rost nicht verschont. Diese kleine Macke habe ich im April beim Sommerräder montieren entdeckt, heute habe ich das ganze mal mit einem selbstgemischten Owatrol Öl abklatsch behandelt.

Weiterlesen »

Mai 18

80 CC: Motorausbau

Auch am CC geht’s endlich mal weiter. In einem Ansturm von Tatendrang habe ich den alten DT Motor ausgebaut und beiseite gelegt.

Weiterlesen »

Mai 18

Der große Wartungsstau von anno 2012

Irgendwann holt einen auch der am weitesten aufgeschobene Wartungsstau ein. So auch der an meinem weißen 80er. Beim TÜV im September letzten Jahres wurden die Domlager bemängelt, beim Reifenwechsel habe ich festgestellt dass er vorne praktisch „auf dem Zahnfleisch“ bremst, der Zahnriemen stammte noch aus DMark-zeiten, und so weiter…

Weiterlesen »

Mai 03

Lackiervorbereitung

Heute haben wir den 1500er zerlegt, da er (mal wieder) frischen Lack bekommen soll. Der durchgerostete Radlauf vorne links, sowie einige kleine schönheitsfehler rundherum, machen eine Komplettlackierung sinnvoller als eine flickenteppichnachlackierung.

Weiterlesen »

Mai 03

Fortschritt in Sicht

Hurra, es geht voran… der CC hat sich jetzt fast ein Jahr lang die Bremsen rostig gestanden, doch nun ist das Projekt fast abgeschlossen – der Wagen steht in der Halle. Jetzt muss ich ihn nur noch zerlegen, schweißen, lackieren, den Motor überholen .. und so weiter. Kleinigkeiten!

Weiterlesen »