«

»

Sep 18

Dritte Bremsleuchte am Audi 100 Avant nachrüsten

Meine größte Angst im Straßenverkehr ist der Auffahrunfall von hinten. Das ist zwar in der Regel nicht Lebensbedrohlich, aber Schrottet das Auto - und darauf habe ich keine Lust. Da es heute üblich ist, dass Autos eine dritte Bremsleuchte in der Mitte haben, kann es durchaus sein, dass bei fehlender Leuchte mal ein Bremsmaneuver zu spät registriert wird. Ich hege die Hoffnung, dass sich das so entschärfen lässt.

Zum glück gibt es dafür günstige Universal-Lösungen aus dem Zubehör. Ich habe mich da der HELLA 2DA 007 428 001 bedient, erhältlich z.b. bei autoteilemann.de

Der Einbau ist sehr einfach:

  • Heckscheibe reinigen
  • Loch für Kabeldurchführung ins Gehäuse schneiden
  • Gehäuse an die Scheibe kleben (Selbstklebend)
  • Lampenträger einsetzen
  • Kabel anschließen
  • Fertig! 😉
Blöderweise ist mir beim Kabel anschließen das recht filigrane Flachsteckerchen abgebrochen, was aber mit einer Portion Lötzinn schnell wieder repariert war.
Der Anschluss an die Bremslichter hinten ist auch recht einfach - ich habe das mitgelieferte Kabel unter der Verkleidung der C-säule entlang geführt, sodass es direkt hinter der Kofferraumverkleidung am Rücklicht raus kommt. Mit dem mitgelieferten Stromdieben ist die Verbindung ebenfalls schnell hergestellt, und schon erstrahlt eine Dritte bremsleuchte am Heck!

Ob es wirklich hilft, weiss ich nicht. Bis jetzt ist mir jedenfalls keiner ins Heck gefahren. 😉

Da das Ding aber keine 20€ kostet, ist es mir das Wert. Wenn man es sich nicht zu genau ansieht, sieht es aus, als gehöre die Leuchte original zum Auto. Da das gehäuse Plan auf der Scheibe anliegt, entstehen auch keine störenden Reflektionen in der Heckscheibe beim Bremsen.
Mein Fazit: Empfehlenswert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>