»

Jan 27

Teile holen aus dem tiefsten Bayern…

Heute hat es mich nach Bayern verschlagen. suburban_04 aus dem urgewalt-forum hat seine teilekollektion aufgelöst. Um das gute zeug vor dem schrott zu retten hab ich unsere italienische Miniaturtranspoterschlampe die 600km über die Autobahn gequält und vollgeladen damit. So konnte ich auch endlich mal sub persönlich kennen lernen, sowie die schöne gegend um Ingolstadt bestaunen... Es ist bemerkenswert, wieviele Audis dort rumkurven. Abgesehen davon durfte ich mal in seinem schicken Coupe mitfahren, und habe somit endlich mal 5 Zylinder Sound in Aktion erlebt.

Beim einladen gab's dann lauter gute Sachen: Scheinwerfer, kühler, Motor, teile der Innenausstattung, Antriebswellen, Lenkstockschalter, zierleisten, fenstergummis... und so weiter. Ich hab mir noch gar nicht genau angeschaut, was nun alles dabei ist.

Jedenfalls hab ich mich gefreut wie ein kleines Kind zu weihnachten, vieles davon ist schwer zu bekommen, und der erlös der teile die ich verkaufen werde, werden dem CC-umbau-Projekt zu gute kommen.

Etwas getrübt wird dieses Erlebniss von den 2 Winterreifen die daran glauben mussten. Da hat wieder so ein fahrendes fossil, das unsere Rentenkassen leert, gemeint er müsse mit 50 kmh auf die Autobahn ziehen, und mich vor die Wahl zwischen anker werfen und auf die linke spur ausweichen gestellt. Da links aber grade ein anderer PKW im Tiefflug ankam fiel die Wahl aufs anker werfen. Man weiss ja nie ob die auf die Straße gucken ... Und von 120 auf 50 abbremsen ohne ABS hinterlässt spuren. Fährt sich jetzt wie ein großer schwarzer italienischer Vibrator. Grummel.. (Glücklicherweise ist das auf dem hinweg passiert. Auf dem Rückweg wäre mir bei der Aktion vermutlich der Motor um die Ohren geflogen)Glücklicherweise kosten 155/70R13 Asphalttrennscheiben nicht die Welt, und der Trip hat sich somit trotzdem sehr gelohnt. Vielen dank an sub!























Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>